Termine

Logo
Bildrechte: ebw Neu-Ulm

Mi. 10.08.2022 | 10.00 Uhr | Gemeindesaal der Erlöserkirche Offenhausen, Martin-Luther-Str.2    

Burmanns Espresso-Seminar:

Karin Thomas Martin stellt Iwan Bahrjanyj vor:
An prominenter Stelle im Neu-Ulmer Friedhof befindet sich das Grab des ukrainischen Dichters, Publizisten und Politikers Iwan Bahrjanyj (1907-1963) .
Bahrjanyj kam wegen seiner politischen Überzeugung in der Sowjetunion wegen „konterrevolutionärer Agitation" mehrmals ins Gefängnis und in die Verbannung.
Noch vor Ende des II. Weltkrieges wanderte er nach Deutschland aus. Kurz vor seinem Tod wurde er für den Literatur-Nobelpreis vorgeschlagen.
1992 wurde er posthum mit dem ukrainischen Taras-Schewtschenko-Preis ausgezeichnet.


Logo
Bildrechte: ebw Neu-Ulm

18.08.2022 | 17 Uhr | im Gemeindesaal

Bibel im Gespräch

Thema: Wer bzw. was ist der Heilige Geist?

Pfarrer Johannes Knöller
E-Mail: johannes.knoeller@elkb.de


Mo. 29.08.2022 |

Seniorenkreis

Sommerpause!


Logo
Bildrechte: ebw Neu-Ulm

Mo. 05.09.2022 | 17 Uhr | im Petrussaal unter der Petruskirche (barrierefreier Zugang über den Aufzug)

Bibel im Gespräch

Thema: Was bewirkt beten?

Pfarrer Johannes Knöller
E-Mail: johannes.knoeller@elkb.de


Kulturnacht
Bildrechte: Kulturnacht

Sa. 17.09.2022 | 18 Uhr / 19.30 Uhr / 21.00 Uhr | Petruskirche

Kulturnacht

Um 18 Uhr, 19.30 Uhr und 21 Uhr findet jeweils eine Klangperformance von Viz Michael Kremietz in der Petruskirche statt.
Davor, dazwischen und danach können Sie Exponate von Bernhard Schmid im Kirchenraum betrachten und erleben. Um 21.30 Uhr findet die Finissage statt.

ebw
Bildrechte: ebw Neu-Ulm

Sie würden die Petruskirche sehr unterstützen, wenn Sie Ihr Eintrittsband am 17.9.2022 in der Petruskirche kaufen. Die Kasse ist dort von 17.30-22 Uhr besetzt.
Je mehr Bändchen wir vor Ort verkaufen, umso größer wird die Summe, die wir als Veranstalter bei der Kulturnacht zurückbezahlt bekommen.

Pfarrer Jean-Pierre Barraud; 


Ulmer Friedenswochen
Bildrechte: Ulmer Friedenswochen

Di. 20.9.2022 | 19 Uhr | Petruskirche, Neu-Ulm

„Lieder für die Friedenstaube“

im Rahmen der Ulmer Friedenswochen 2022
Konzert mit Helga Kölle-Köhler, Ayhan Coskun, Christa Mayerhofer

In diesem Konzert werden internationale Lieder in verschiedenen Sprachen gesungen, solo oder auch mehrstimmig zu kunstvoller Gitarrenbegleitung. In dem
spannenden Märchen von der Taube, vom Elefanten, dem Affen und dem Hasen, geht es darum, dem Angriff der Jäger ohne Blutvergießen zu entkommen. Ausgerechnet der Hase, der ja nicht als Held verschrien ist, hat die rettende Idee.

Christa Mayerhofer hat dieses Märchen geschrieben und sie erzählt es für Jung und Alt gleichermaßen.

Pfarrer Jean-Pierre BarraudLieder für die Friedenstaube

Bild: R. Köhler


Logo
Bildrechte: ebw Neu-Ulm

Mo. 26.09.2022 |14.30 – 16.30 Uhr  | Gemeindesaal P8

Seniorenkreis

Thema: „Lasst Blumen sprechen"

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona Bestimmungen und Hinweise auf unserer Website. 
Anmeldung erbeten: bei Renate Reineck  0731 / 8 30 66


ökum. Frühstück
Bildrechte: Lotz

Mo. 17.10.2022 | 09.30 Uhr | Johanneshaus am Johannesplatz

Ökumenisches Frühstück

Thema: „Die Entwicklung unseres Glaubens im Laufe unseres Lebens“

Es gelten die aktuellen Corona-Regeln

Verantwortlich: 
Für Petrus: Christine Hauschild
Für St. Johann:  Elisabeth Köstler

Jahreslosung 2022
Bildrechte: Lotz

Jahreslosung 2022

Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen. Johannes 6, 37

ebw