Herzlich willkommen

auf der Homepage der Evangelisch-lutherischen Petrusgemeinde in Neu-Ulm!

Logo offene Kirche
Bildrechte elkb

Die Petruskirche am Petrusplatz ist die evangelische Stadtkirche von Neu-Ulm. Die rund 3400 Gemeindemitglieder leben in der Neu-Ulmer Innenstadt und den angrenzenden Außenbezirken.

Die Petrusgemeinde versteht sich als ein offenes Haus mit vielen Wohnungen (Johannes 14,2) mit viel Platz für verschiedene Formen, den christlichen Glauben zu leben und neu zu entdecken. Gerne sind wir für Sie da.

Dear migrants, welcome to Germany.

If you need trust and comfort from God you are welcome to join the Sunday services in our evangelical-lutheran community „Petruskirche" at Petrusplatz here in Neu-Ulm. 
Time for services is every sunday at 10 a.m. 

We hope that you feel comfortable and welcome here. Let us know if we can offer you any help. 

Kind regards

The team of „Petruskirche" 

 Ab sofort gilt bei den Gottesdiensten in der Petruskirche keine Maskenpflicht mehr, allerdings empfehlen wir bei Nichteinhaltung des Abstands das Tragen einer OP Maske.


Ernte-DANK
Bildrechte Bauer

Schmecket und sehet wie freundlich der Herr ist.
Psalm 34,9

Erntedank 2022 in der Petruskirche

Sonntag, 02.10.2022 um 10 Uhr Familiengottesdienst zu Erntedank mit Pfarrer Johannes Knöller und Rel.päd Felix Henkelmann

Wir wollen eine gute Tradition wieder aufleben lassen und laden im Anschluss an den Erntedank-Gottesdienst in den Petrussaal ein.
Dort teilen wir zu Suppe das Erntedankbrot. Das Essen ist frei, Sie können aber gerne etwas spenden.

Wir freuen uns auf ein fröhliches Beisammensein, nette Begegnungen und Gespräche.

Judith Schmid und Team


freiGeist
Bildrechte freiGeist
Ist die Welt noch zu retten?
Was hilft wirklich gegen den Klimawandel?
Und wer trägt dafür eigentlich die Verantwortung?

 Diesen Fragen geht der nächste freiGeist-Gottesdienst nach. 
 
Zum Thema „Prima Klima!“  dürfen wir hochkarätige Gäste begrüßen:
Nach einem theologischen Impuls von Pfarrer Johannes Knöller freuen wir uns auf Kurzinterviews mit…
 

  • Professor Fichtner als Spezialist für Batterie-Forschung
  • Dr. Kabza vom Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW), Mitglied im Klimabeirat der Stadt Neu-Ulm
  • Professor Marian Kazda, Leiter des Botanischen Gartens Ulm, Mitglied im Klimabeirat der Stadt Neu-Ulm
  • Oliver Stipar, Regionalgeschäftsführer West-Schwaben der IHK

  
Der freiGeist-Gottesdienst regt zum Nachdenken an, in welcher Verantwortung wir als Kirche, aber auch als einzelne Christinnen und Christen stehen und was unternommen werden kann, um das Klima zu schützen. Während des Gottesdienstes und in der freiGeist-Bar im Anschluss ergibt sich Gelegenheit zu Gesprächen mit den Fachleuten.
 
Also nicht verpassen: Freitag, 30. September 2022, 19 Uhr, Erlöserkirche Offenhausen (Schwabenstraße 58, Neu-Ulm).

Aktuelles

Tageslosung