Neuigkeiten

Übersicht 

Geläut der Petruskirche im Bayerischen Rundfunk

Ab Mitte Juni kann man das Läuten unserer Glocken auch bayernweit hören.
Die Sendung „Zwölfuhrläuten“ ist die älteste Hörfunksendung des Bayerischen Rundfunks und stellt jeden Sonntag und an Feiertagen eine andere Kirche im Freistaat vor.

Für die Tonaufnahme war ein Team eigens angereist. Mit unseren Informationen hat sich die Redaktion der (Kirchen-)Geschichte angenähert und eine wunderbare Kurzvorstellung formuliert.

Am 16.6.2022 Punkt 12 Uhr ist die Premiere für die Petruskirche Neu-Ulm im „Zwölfuhrläuten“. Danach ist der Beitrag dauerhaft im Bereich „Heimat“ des Bayerischen Rundfunks zu finden.

Barbara Bauer
Foto: Jean-Pierre Barraud

nach oben


Logo
Bildrechte: Ehrenamtsbörse Neu-Ulm

Die Ehrenamtsbörse geht wieder „Vor Ort“

Begeisternd, abwechslungsreich und genau auf Sie zugeschnitten – so bunt kann Ehrenamt sein. In Neu-Ulm gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten sich ehrenamtlich zu engagieren. Die Ehrenamtsbörse Neu-Ulm bietet Beratungen an, bei denen jeder die Möglichkeit hat, ein passendes Ehrenamt zu finden.

Nach einer langen Pause können sich interessierte Bürger*innen bei der Engagement-Beratung „Vor Ort“ unverbindlich und ohne Anmeldung über die verschiedenen Engagement-Möglichkeiten in Neu-Ulm persönlich informieren. In diesem Sommer finden Sie uns gleich bei verschiedenen Veranstaltungen mit unserem Informationsstand an zentralen Orten:

Neu-Ulm Spielt: Ehrenamt gewinnt

  • Wann? 25.06.2022; 12-18 Uhr
  • Wo? Bitte entnehmen Sie unseren genauen Standort aus dem Lageplan von „Neu-Ulm spielt“

12. Internationales Donaufest

  • Wann? 07.07.2022; 11-20 Uhr
  • Wo? Themenzelt „Natur und Zivilgesellschaft“ auf der Ulmer Donauseite
  • Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kontakt:
Melanie Echteler
Kasernstraße 54
89231 Neu-Ulm
Tel. 0731 70535930
info@neu-ulmer-ehrenamtsboerse.de

www.neu-ulmer-ehrenamtsboerse.de

nach oben


Jubelkonfirmation

Dreifaltigkeitsleuchter
Bildrechte: Bauer

... am 11. September 2022
Herzliche Einladung an alle, die vor 50 bzw. 25 Jahren in der Petruskirche konfirmiert worden sind. Das sind die Jahrgänge 1972 und 1997.

Zudem laden wir im Anschluss an die Corona-Pandemie auch alle ein, die vor 51 und 52 Jahren sowie 26 und 27 Jahren konfirmiert wurden. Das wären dann die
Jahrgänge 1971 bzw. 1970 sowie 1996 bzw. 1995.

Der Festgottesdienst mit Segnung findet am 11. September um 10 Uhr in der Petruskirche statt.

Falls Sie nicht in der Petruskirche konfirmiert worden sind, aber dennoch die Jubelkonfirmation mitfeiern wollen, freuen wir uns ebenfalls über Ihre Anmeldung.
Bitte melden Sie sich dazu am besten per E-Mail im Pfarrbüro an: Pfarramt.Petrus.neu-ulm@elkb.de

Pfarrer Jean-Pierre Barraud

nach oben


Mithilfe bei der Zustellung des „Petrusblättle“ erbeten...

Das „Petrusblättle“ informiert über das Gemeindeleben der Petrusgemeinde Neu-Ulm.
Ehrenamtliche und Hauptamtliche investieren viel Zeit dafür. Aber so eine fertige Ausgabe muss dann noch von Austrägerinnen und Austrägern am Petrusplatz abgeholt und in die Briefkästen verteilt werden.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle, die diese Aufgabe teilweise schon seit Jahren übernehmen. Andere haben ihren Dienst aus unterschiedlichen Gründen aufgegeben und somit ein ganz großes Dankeschön an alle, die dadurch noch mehr „Petrusblättle“ ausgeteilt haben.
Dennoch brauchen wir für die Zukunft wieder mehr Menschen, die Zeit und Lust haben an einem Spaziergang und dabei auch noch gleichzeitig etwas Gutes für
sich und andere tun.

Pro Jahr gibt es sechs Ausgaben, der Aufwand ist also überschaubar. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir Sie und Euch als neue Austrägerinnen und Austräger
gewinnen könnten.
Interessierte können Sich melden bei:
Pfarramtssekretärin Petra Wurm
0731 - 974 86 50 - pfarramt.petrus.neu-ulm@elkb.de

Pfarrer Jean-Pierre Barraud
0731 - 602 883 41 - jean-pierre.barraud@elkb.de

Dekanatsjugendreferentin Ute Kling
0731 - 974 86 33 - neu-ulm@ej-nu.de

Für nachfolgende Straßen suchen wir noch dringend Austräger:

  • Wallstraße 1-41 (21 Blättle)
  • Turmstraße 45-62 (21 Blättle)
  • Margarethenweg 5 (2 Blättle)
  • Boschstraße 3+4 (4 Blättle)
  • Reuttierstraße 55-71 (11 Blättle)
  • Alte Stadtgärtnerei 7-43 (13 Blättle)
  • Turmstraße Ost 29-46 (12 Blättle)
  • Bradleystraße 20-74; 31-41 (37 Blättle)

Wenn Sie in einer der nicht aufgeführten Straße austragen möchten, können Sie sich auch gerne melden, es gibt z. B. die Möglichkeit, größere Gebiete aufzuteilen.
Vielen Dank! Wir freuen uns auf Sie und Euch.

Pfarrer Jean-Pierre Barraud

nach oben