Erwachsene

Gemeinde on tour
Bildrechte: Petrusgemeinde

Busausflug am Samstagnachmittag, 18. Juni 2022 nach Königsbronn und Hermaringen

zu den Wurzeln des Widerstandskämpfers Georg Elser
  • zu den Wurzeln des Freiheitskämpfers Georg Elser
    Bildrechte: Barraud
    Wer war Georg Elser?
  • Was wissen wir über ihn? 
  • Warum entschloss er sich zum Tyrannenmord? 
  • Darf man so etwas als Christ? 
  • Wie ging er vor? 
  • Warum scheiterte er? 
  • Was geschah dann? 
  • Warum besuchte Bundespräsident F.-W. Steinmeier im November 2019 Elsers Geburts- und Wohnort? 
  • Liefert Elsers Handeln einen Denkanstoß für die aktuelle Situation?

Antworten auf solche Fragen bekommen wir von Herrn Ziller, dem Leiter der Georg-Elser-Gedenkstätte in Königsbronn. Er wird uns bei einer Führung in diesem
Spezialmuseum Elsers Leben, Denken und Handeln näher bringen.

Programm:

  • 13 Uhr (Treff A): bei Omnibus Egner in NU-Schwaighofen (P: gratis)
  • 13.15 Uhr (Treff B): am ZUP (beim Neu-Ulmer Bahnhof), Bushalt 5/6
  • Abfahrt 13.30 Uhr; Busfahrt ca. 1 h nach Königsbronn
  • 14.30 Uhr: Führung in der Georg-Elser-Gedenkstätte (ca. 1h)
  • 15.30 – 17 Uhr: freie Zeit zum Genießen und Vertiefen (ca. 1,5 h):
  • a) Café „Ver-edelt“ im Haus od. Garten
  • b) persönl. Vertiefung in der Ausstellung
  • c) Spazieren am Brenz-Topf
  • 17 Uhr: Weiterfahrt nach Hermaringen (30 min)
  • Erläuterung zum neuen Georg-Elser-Denkmal (20 min)
  • 18 Uhr: Heimfahrt (ca. 30 min)
  • Ankunft in Neu-Ulm am ZUP: ca. 18.30 Uhr
  • in NU-Schwaighofen: ca. 18.45 Uhr

Teilnehmerzahl: Maximal 25 Personen

Anmeldung: ab sofort im Pfarrbüro der Petruskirche NU bei Frau Wurm, Tel. 0731 - 974 86 50 (Mo. u. Di. 10-13, Do. 14-16 Uhr)
oder per Email: pfarramt.petrus.neu-ulm@elkb.de

Kosten: 25 Euro (für Fahrt, Eintritt u. Führung)
Bitte überweisen an:
Empfänger: Evang. Gesamtkirchengemeinde EBW Neu-Ulm
IBAN: DE69 7305 0000 0441 6401 74
Verwendungszweck: Königsbronn, 18.6.22

EBW-Logo
Bildrechte: ebw neu-ulm

Leitung: Pfarrer Jean-Pierre Barraud (Petruskirche und EBW - NU)
Idee u. Organisation: Berthold Dworzak

Wir freuen uns, wenn Sie mitfahren möchten. Wir bilden eine gemischte Gruppe aus der Petrusgemeinde Neu-Ulm und aus Ernst Burmanns Espresso-Seminar von
der Erlösergemeinde NU-Offenhausen. Auch Ihre Freundin oder ein Bekannter sind herzlich willkommen.
Pfarrer Jean-Pierre Barraud und Berthold Dworzak ; Foto: Jean-Pierre Barraud


EBW-Logo
Bildrechte: ebw neu-ulm

Bibel im Gespräch

Bibel im Gespräch
Bildrechte: Thomas
  • wo: im Petrussaal unter der Petruskirche (barrierefreier Zugang über den
  • Aufzug)
  • wann: einmal im Monat, montags 17 Uhr 
  • Mo. 13.06.2022 | Thema: Gewalt in der Bibel
  • Mo. 11.07.2022 | Thema: Wie entstand die Bibel?

Pfarrer Johannes Knöller

E-Mail: johannes.knoeller@elkb.de

in Kooperation mit dem EBW


 

Evangelisches Bildungswerk Neu-Ulm

EBW
Bildrechte: Kosog

Diakonin Theresa Kosog
Theologisch-pädagogische Leiterin

Geschäftsstelle
Evangelisches Bildungswerk Neu-Ulm e.V.
Petrusplatz 8 , 
89231 Neu-Ulm
Telefon 0174 / 325 00 78
E-Mail ebw.neu-ulm@elkb.de

zur Website: https://ebw-nu.de

Logo
Bildrechte: EBW Neu-Ulm
Das Kulturmobil ist wieder unterwegs!

23. Juni 2022 und 21. Juli 2022
Weitere Infos auf unserer Homepage unter:
https://ebw-nu.de/kulturmobil-2022
Diakonin Theresa Kosog